Im Zusammenhang mit Neubewerbungen um die Mitgliedschaft in unserem Verein werden häufig folgende Fragen gestellt und wie folgt beantwortet:

1. Wo erhalte ich Informationen über den Verein?

Im Internet unter www.ttve-potsdam.de. Wir orientieren uns an das dort veröffentlichte Statut, unser Programm „Wir miteinander“ und unsere Wertevorstellungen.

2. Kann mein Kind Mitglied im Verein werden?

Bei uns kann jeder Mitglied werden, wenn er die Satzung und die geltenden Regeln anerkennt und danach handelt und wenn wir Aufnahmekapazität haben. Wir bieten 4malige kostenfreie Schnupperteilnahme am Training an. Danach können Sie und wir entscheiden, ob es zu einem Aufnahmeverfahren kommen kann.

3. Kann mein Kind das Tischtennisspiel erlernen?

Ihr Kind kann bei uns das TT spielen erlernen, wenn es Talent hat und regelmäßig und oft übt. Wir unterstützen seine Bemühungen mit der Bereitstellung von Ausrüstungen, mit geeigneter Methodik und erfahrenen und ausgebildeten Übungsleitern. Je nach Fähigkeiten, Interesse und Zielstellung können Kinder hobbymäßig an Trainingstagen mitspielen oder an Einzel- und Mannschaftswettbewerben teilnehmen. Es gibt Mannschaftsmeisterschaften, Pokalspiele, Ranglistenturniere und offene Turniere. Unsere Kindergruppen gehören seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten in der Region.

4. Welche Kosten entstehen?

Die Mitgliedsbeiträge und Gebühren werden in der Beitragsordnung geregelt. Gegenwärtig beträgt der Regelsatz 13 € im Monat und kann im Einzugsverfahren monatlich bezahlt werden. Die Aufnahmegebühr ist einmalig 15 €. Das Geld wird benötigt um die Grundversorgung des Vereins abzusichern:
Jahresbeiträge (20%) an übergeordnete Vereine (LSB, TTVB, SSB, DTTB), Versicherungen, Hallennutzung, Verwaltung, Aufwandsentschädigungen (2 €/h für ÜL), Wettkampfkosten, Fahrkosten, Bekleidung, Bälle, Tische, Netze, Schläger. Zusätzliche Aufwendungen für Trainingscamps, offene Turniere, Schläger, Trainingsanzüge müssen privat geleistet werden. Unser Verein unterstützt Kinder einkommensschwacher Familien.

5. Wie ist die Kündigungsfrist?

Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate.

6. Wann finden Training und Wettbewerbe statt?

Training wird Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 16.30 bis 20.00 Uhr angeboten. Die Teilnahme und die Zuordnung in Gruppen und zu Übungsleitern werden mit dem Jugendwart vereinbart. Zu empfehlen sind bei Kindern über 12 Jahre Übungszeiten ab 18.00 Uhr, außer dienstags. Aufgrund der großen Nachfrage kann es zu Wartezeiten, Talentauswahl und Vormerkung auf Wartelisten kommen.

Wettbewerbe (Punktspiele, Ranglisten- und Meisterschaftsturniere) für trainierte Kinder finden an Wochenenden statt. Die Termine werden halbjährlich bekannt gegeben. Die Teilnahme an Wettkämpfen setzt Wettbewerbsfähigkeit, Trainingsfleiß und Zuverlässigkeit voraus. Die besten Kinder werden in Mannschaften der Erwachsenen integriert.

7. Bietet der Verein individuelles, bezahltes Training an?

Nein. Unser Verein ist gemeinnützig und sozial orientiert. Wir fördern individuell talentierte Kinder ohne zusätzliche Kosten. Dafür stehen 4 lizenzierte Trainer und 4 erfahrene Senioren bereit. Leistungssport findet bei uns nicht statt, weil dafür bei uns keine Voraussetzungen bestehen. Interessierte Kinder können sich dafür an TT- Schulen und Leistungszentren außerhalb von Brandenburg bewerben.
Kommerzielle Trainingsmöglichkeiten bieten bundesweit Feriencamps, TT-Schulen und externe Privattrainer an.

8. Können wir als Gast oder hobbymäßig im Verein TT spielen?

Ja, insofern freie Trainingsplätze nach 18.00 Uhr bestehen. Es setzt die Mitgliedschaft im Verein voraus.

9. Können wir mithelfen?

Ja. Helfer und Mitmacher sind willkommen. Wir nehmen Unterstützung bei der Betreuung der Kinder, beim Training, beim Fahrdienst, bei der Organisation und Abwicklung von Wettbewerben gerne an. Wir freuen uns auch über Zuwendungen, Preise, Präsente und Spenden zugunsten der Kinder.

10. Sind die Mitglieder versichert?

Ja, beim Versicherer Paetau&Co sind Mitglieder bei Sportunfällen und bei Fahrten versichert. Sie können sich individuell zusätzlich versichern.
Nicht versichert sind Wertverluste bei Diebstahl. Wir übernehmen keine Haftung bei Diebstahl. Wertgegenstände sind sicher zu verwahren und nicht in Umkleideräumen zu belassen.

11. Wer sind Ansprechpartner?

  • Geschäftsführender Vorsitzender ist Andreas Nehrenheim
  • Sportdirektor ist Maik Herwig
  • Jugendwart ist Falco Dost

Weitere Kontaktinformationen sind auf der Homepage unter Kontakt zu finden.

Übungsleiter sind außerdem Axel von Zweydorf, Dr. Dietmar Süßenbach, Stefan Braun, Niclas Stumper und Dietrich Jonuscheit.

12. Wo können wir TT-Sportmaterial erwerben?

Gutes Sportmaterial und Beratung erhalten sie im TT-Fachhandel (20 bis 30 % Rabatt) sowie in Online Shops. Wir stellen zeitweilig kostenlos Testschläger zur Verfügung.

13. Unsere Bitte:

Bitte achten Sie darauf, dass ihre Kinder die vereinbarten Trainingszeiten und Wettbewerbe einhalten und gut darauf vorbereitet sind (Pünktlichkeit, Essen, Trinken, Schläger, Schuhe, Bekleidung).