Gestern am Dienstag empfing der Bundespr├Ąsident einen Teil der deutschen Olympioniken in Frankfurt/Main im Kaisersaal des ehrw├╝rdigen Rathauses mit einer bemerkenswerten Dankesrede. Er w├╝rdigte u.a. die Spitzensportler als Vorbilder f├╝r unsere Gesellschaft wegen Fairness, Leistungswille, Zielstrebigkeit, Frieden und Freundschaft. Er forderte aber auch, dass die Elitesportler und die Gesellschaft den Breitensport st├Ąrker f├Ârdern sollten, denn keine Spitze ohne Breite. Gut so.
Und wie sieht es in unserem Verein aus? Mit 170 Mitgliedern, darunter 90 Wettbewerbsspieler und 70 Kinder, sind wir einer der gr├Â├čten TT-Vereine im Land Brandenburg. Wir machen im wesentlichen Breitensport f├╝r Menschen von U8 bis ├ť80, f├╝r Kinder, M├Ąnner und Frauen, f├╝r Bed├╝rftige und Wohlhabende, f├╝r Behinderte, f├╝r Gl├Ąubige und Atheisten, f├╝r Zuwanderer aus Deutschland und aus ├╝ber 20 Nationen. Wir finanzieren uns weitestgehend selbst mit Beitr├Ągen, einigen Spenden und F├Ârdermitteln. Die Stadt Potsdam stellt uns unentgeltlich die Sporthalle f├╝r 12 Tische zur Verf├╝gung. Wir k├Ânnen zufrieden sein. F├╝r Breitensport reicht das.

Am Nachmittag fuhr ich zur Turnhalle, um sie aufzuschlie├čen und mit Ferienkindern TT zu spielen. Es warteten schon einige Eltern mit ihren Kindern und freuten sich, dass wir im Rahmen der Aktion Ferienpass kostenlos TT-Spielen anbieten. Das ist nicht ├╝berall so. Einige Kinder weilten f├╝r ├╝ber 200ÔéČ f├╝r 5 Tage im TT-Camp in Lindow, andere bereiten sich f├╝r einen Tagessatz von 25ÔéČ in einem St├╝tzpunkt auf die neue Saison vor! Teurer Breitensport, nicht f├╝r alle!

Im Laufe des Tages ├╝berf├╝llte sich trotz Hitzewelle unsere Halle mit Sportlern unseres Vereins und aus Thailand, Indonesien, S├╝dkorea, China, Usbekistan, Syrien, Russland, Polen und aus umliegenden Orten. Das macht Spa├č.Eigentlich h├Ątte das nach den Regeln der Stadt gar nicht sein d├╝rfen, denn in den Ferien werden die Turnhallen der Schulen aus Sicherheitsgr├╝nden abgeschlossen!! Kein Breitensport!! Dank unserer Aktion Ferienpass erhielten wir aber als Verein eine Ausnahmegenehmigung, die Halle 6mal in den Ferien zu nutzen. Danke. Ein bisschen Breitensport.