Schade schade. Im Achtelfinale des Kreisklassen Pokals scheiterte Einheit 8 am TTV Gro├č Kreutz, dem Spitzenreiter der 1. Kreisliga. Knackpunkt des Spiels war bereits das Doppel, bei dem Martin und Lukas nach einem 12:14 im dritten Satz v├Âllig den Faden verloren und sich mit 1:3 geschlagen geben mussten.
Anschlie├čend konnte trotz der zahlreichen Unterst├╝tzer lediglich Martin seine Spiele gewinnen. Claudia und Lukas gingen leider leer aus, so dass es am Ende nur zu einem 2:6 reichte.
Besser lief es dagegen in der Liga, wo mit einem 10:1 Sieg gegen Br├╝ck die Revanche f├╝r die ungl├╝ckliche 8:10 Niederlage aus der Hinrunde mehr als deutlich gelang. Hier passte einfach mal alles zusammen und bereits nach der ersten Einzelrunde lagen wir mit 6:0 in Front. Anschlie├čend musste nur Norman ein Einzel abgeben, der Rest lief wie ein L├Ąnderspiel (gegen Brasilien ­čśë  ).