Weihnachten steht vor der T├╝r und f├╝r uns ist es eine lieb gewordene Tradition, diese Zeit zum Anlass zu nehmen, um unsere Vereinsmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen verbunden mit kleiner Weihnachtsfeier auszurichten.

Bereits fr├╝hzeitig deutete sich an, dass wir mit einer sehr hohen Teilnehmerzahl rechnen sollten.

Leider mussten Dietmar und Falco als bew├Ąhrte Mitorganisatoren kurzfristig wegen Krankheit absagen.

Trotzdem kamen wir gut in die Startl├Âcher und konnten p├╝nktlich beginnen.

Wir spielten nicht in einfachen Altersstrukturen, sondern versuchten uns am aktuellen und m├Âglichen Leistungsniveau zu orientieren.
Neben einer M├Ądchengruppe spielten wir die Kategorien: Einsteiger, Anf├Ąnger, Talente, gro├če Talente, und Profis.
6 M├Ądchen und 39 Jungs gingen insgesamt an den Start.
Dank der Erfahrung von Daniel und mir gelang es schnell die Gruppen zu besetzen und nach kurzer Begr├╝├čung ging es auch an die Tische.

Wieder fanden viele G├Ąste, Eltern, Omas und Opas, Freunde, Bekannte und Verwandte zu diesem Turnier den Weg zu uns. Sie konnten sich von Leistungsstand der Kinder ├╝berzeugen.
Auch wenn die eine oder andere Tr├Ąne wegen einem verloren Spiel getr├Âstet werden musste, war die Freude doch ├╝berwiegend. Am Ende freuten sich unsere Sieger ganz besonders ├╝ber Pokale und S├╝├čigkeiten. Mit Stolz werden sie ihre neuen Vereinsmeistershirts tragen.

F├╝r Versorgung aller hatten wir gesorgt. Dank Ike gab es warme W├╝rstchen und Trinkp├Ąckchen und auch f├╝r viel Nascherei hatten wir gesorgt.
F├╝r alle Kinder hatte Dietmar uns Weihnachtsm├Ąnner besorgt und die immer wieder beliebten Gummischweinchen.

Aufstellung der Sieger:

M├Ądchen
1. Hanna Minx

2. Nele Zwehl

3. Jule Lohse

Einsteiger:

1. David L├Ąufer

2. Fabia Mayer

3. Linus Binas

Anf├Ąnger:
1. Corvin Tielemann
2. Marne Heinecke
3. Carlo Grunow

Talente:
1. Benno Pigur
2. Malte Mieth
3. Matty Heuer

Gro├če Talente:
1. Arne Munck
2. Linus Jetschmanegg
3. Ansgar Streitz

Profis:
1. Jonathan Herzig

2. Jarne Henniger
3. Wilm Lumberg

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal f├╝r die flei├čigen Helfer! Ohne Euch kein ÔÇ×WIR miteinanderÔÇť!
Alle eine Besinnliche, Gesunde und Frohe Weihnachtszeit.

A.N.